DSB News

Deutscher Schützenbund News Feed

Trippel sichert sich Finalstart auch zweiter Disziplin - Wed, 21 Jun 2017
Beim dritten Lapua-Europacup Pistole 25 Meter in Lahti (Finnland) holte sich Stephan Trippel (Gelnhausen) in der Disziplin Standardpistole mit 568 Ringen die Bronzemedaille und sicherte sich damit sein Ticket für das Europacupfinale, das vom 15. – 17. September in Karlstadt (Schweden) stattfinden wird. Nach der Qualifikation mit der Zentralfeuerpistole in Hannover steht Trippel nun als Doppelstarter fest. Nach überstandener Krankheit hat er damit wieder seine „alte“ Leistungsfähigkeit unter Beweis gestellt. Den Vortritt in der Medaillenvergabe musste er dem Esten Reijo Virolainen mit 569 Ringen lassen. Die Goldmedaille ging an Frank Kiefer aus Frankreich mit 572 Ringen.

Limitzahlen DM Vorderlader 2017 veröffentlicht - Tue, 20 Jun 2017
Die Limitzahlen für die Deutschen Meisterschaften im Vorderladerschießen, die vom 21. bis 23. Juli 2017 in Pforzheim ausgetragen werden, können ab sofort im Internet eingesehen werden und stehen zum Download zur Verfügung.

Sportler aus 65 Nationen messen sich in Suhl - Fri, 16 Jun 2017
Junioren-Weltmeisterschaft Gewehr/Pistole und Weltmeisterschaft im ISSF Target Sprint - Zwei Weltmeisterschaften erlebt Suhl vom 23. bis zum 28. Juni. Im Schießsportzentrum auf dem Friedberg findet die Junioren-Weltmeisterschaft Gewehr und Pistole statt, daneben richtet der Welt-Schießsportverband ISSF erstmals ein Welt-Championat im Target Sprint aus. Feierlich eröffnet werden die Titelkämpfe am 23. Juni um 18 auf dem Platz der Deutschen Einheit.

Jolyn Beer dominiert in der Qualifikation - Tue, 13 Jun 2017
Jolyn Beer (Foto) hat eine hervorragende Leistung beim Weltcup Sportschießen in Gabala (Aserbaidschan) geboten, sich jedoch nicht dafür belohnt. Die Hannoveranerin, die in dieser Saison internationale Spitzenresultate in Serie erzielt und zuletzt in München Bronze gewann, siegte im Vorkampf mit dem Sportgewehr und kam dennoch nur auf Rang acht.

Gewehrmänner sorgen in Innsbruck für deutsche Siege - Tue, 13 Jun 2017
Teilnehmer aus sieben Nationen bildeten mit ihren Gewehrteams bei der „Rifle Trophy“ in Innsbruck (Österreich) eine starke Konkurrenz. Deutschland reiste bei den Männern mit den derzeit wohl besten Schützen an. Und so sorgten auch die Männer für die größten Erfolge. Michael Janker (Hofstetten, Foto) siegte klar mit dem Freien Gewehr. Nach 457,1 Ringen hatte er genau sieben Ringe Vorsprung auf den Italiener Riccardo Amiraglio.

Michael Herr und Kerstin Schmidt dominieren dritte WM-Qualifikation im Target Sprint - Mon, 12 Jun 2017
Bei bestem Wetter und heißen Temperaturen kämpften am vergangenen Wochenende 51 Sportler aus ganz Deutschland im Sportpark des Postsportverein Hannover e.V. (PSH-Bult) um die letzten Punkte, die ihnen ein Ticket zur Teilnahme an der ISSF Weltmeisterschaft Target Sprint (22.-26. Juni 2017 in Suhl) sichern sollten, zu erringen.

Bronze für die Damen – Männer verlieren gegen Japan - Sun, 11 Jun 2017
Die erste Weltcupteilnahme nutzten die deutschen Bogenschützen gleich für den ersten Medaillengewinn der nacholympischen Saison. Die Recurve-Damen bezwangen in Antalya im kleinen Finale Russland glatt mit 6:0. De Herren mussten dagegen ebenfalls um Bronze gegen Japan eine 1:5-Niederlage einstecken. Lisa Unruh, Elena Richter (Foto, beide Berlin) und Michelle Kroppen (Straelen) bei ihrem Weltcupdebüt ließen den Russinnen keine Chance. Mit 53:47, 52:51 und 51:49 blieben sie souverän und trafen mit hoher Beständigkeit auf gutem Niveau. Gold ging nach einem 6:0 über Japan an Taiwan.