Presseecho – Kreispokalschießen 2018

Leichter Beteiligungszuwachs – Auflageschießen fehlt noch immer

Wie im vergangenen Jahr war auch heuer wieder die Schützengilde Heidelberg Ausrichter des Kreispokalschießens. Die Starterzahl ist zwar gestiegen, aber die knapp 18% Mehrbeteiligung rechtfertigen den gesamten Organisationsaufwand noch immer nicht. Vielleicht liegt es doch ein wenig daran, dass noch immer kein Auflageschießen im Programm beinhaltet ist. Die Presse weist schon seit zwei Jahren auf diesen Umstand hin. Eine Sache darf nicht unerwähnt bleiben, trotz ihres Geburtstages stellt sich die stellv. Kreissportleiterin Andrea Schmelcher-Lanig in den Dienst des Kreispokalschießens. In seiner Begrüßungsansprache dankte der stellv. KSM Manfred Riehl der Gildeküche für das vorzügliche Speiseangebot und selbstverständlich der Kreissportleitung für die geleistete Arbeit. Die Kreissportleiterin Beate Hirscher schritt mit ihrem Referentenstab zu der mit Spannung erwartenden Siegerehrung.

Luftgewehr Herren I Ew 1. Rouven Stippinger 188 Rg., 2. Thomas Schmitt 185 Rg. beide SV Dossenheim, […] Damen I Ew 1. Sina Weismehl  191 Rg. SV Dossenheim […]

Der neue KSM-Pokal, 2016 vom KSM Bruno Winkler gestiftet, scheint dem SVgg Eppelheim zu gefallen. Zum 2. Mal wandert er wieder ins Maurerstädtchen Eppelheim. Die Mannschaft erzielte […] 1.114 Ringe.

Bogenschießen Erwachsene + Jugend (18 m)  […] Senioren Ew Recurve 1. Horst Werner 226 Rg. SV Dossenheim; Jugend Ew Recurve 1. Mahmood Schamas 204 Rg. SV Dossenheim ; Jugend Ew Recurve 1. Benjamin Neumann 215 Rg. SV Dossenheim.

Bericht + Bilder: HWB.

Vollständiger Bericht und Quelle: SK5HD – https://www.sk5hd.de/index.php/beitrag-anzeigen/items/270.html

Kreis-Pokal-Schießen 2018

Ergebnisse vom Kreis-Pokal-Schießen am 27.10.2018

Disziplin Platz Klasse Ergebnis Schütze
Luftgewehr 1 Herren 1 188 Ringe Rouven Stippinger
Luftgewehr 2 Herren 1 185 Ringe Thomas Schmitt
Luftgewehr 1 Damen 1 191 Ringe Sina Weismehl
Recurve Bogen 1 Senioren 226 Ringe Horst Werner
Recurve Bogen 1 Junioren männlich 215 Ringe Benjamin Neumann
Recurve Bogen 1 Jugend männlich 104 Ringe Mahmood Schamas

Gemeindenachrichten KW 43 – 2018

Schießsport

1. Wettkampf Kreisoberliga 2019 – Luftgewehr am 14.1.2018

SV Dossenheim 2 1 Svgg Eppelheim
Weismehl Sina 386 368 Gegner-1
Schmitt Thomas 373 366 Gegner-2
Stippinger Rouven 357 377 Gegner-3

Tabelle

Platz Mannschaft Mannschafts-Punkte Einzel-Punkte
1 SV Dossenheim 2 2
2 SV Rheinau 2 2
3 KKS Plankstadt 0 1
4 Svgg Eppelheim 0 1

 

(HW) Sonderaktion Bogenschießen
Das Schießen mit einem Sportbogen macht nicht nur Spaß, es ist auch ein besonderes Erlebnis. Es lohnt sich, es auszuprobieren. Aufgrund der starken Nachfrage bieten wir den kostenlosen Schnupperkurs bis Ende 2018 an jedem 1. Samstag im Monat in der Zeit von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr an.  Geschossen wird in der Halle mit einem Recurve – Bogen auf eine Scheibe in der Distanz von 18 m. Die erforderliche Ausrüstung wird vom Verein gestellt.
Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Personen begrenzt. Das Mindestalter der Teilnehmer beträgt 16 Jahre.
Jüngere Interessierte laden wir herzlich ein, an unserem Jugendtraining jeweils freitags von 17:00 bis 19:00 Uhr teilzunehmen. Die ersten vier Teilnahmen sind kostenlos.

Anmeldung sowie Rückfragen bei unserem Schießleiter  Horst Werner :  
Tel.: 06203/61636    Mobil: 0162/3800622   
E-Mail: haho.werner@t-online.de

 

Unsere Schießzeiten:
Dienstag   18 : 00  –  20 : 00 Uhr
Freitag    18 : 00  –  20 : 00 Uhr (bis 19 : 00 Uhr nur Bogen/Blasrohr)
Hinweis: Standbelegung bis 19 : 30 Uhr

 

IL CARPACCIO Ristorante & Pizzeria zum Schützenhaus
Liebe Gäste, wir freuen uns auf Ihren Besuch! Lassen sie sich mit leckeren Speisen verwöhnen und genießen Sie die schönen Herbsttage in unserem Biergarten.

Restaurant Öffnungszeiten:
Montag – Sonntag : 11:30 – 14:30 Uhr und 17:00 – 23:00 Uhr
Kontakt: Tel.: 06221 – 873 66 42

Presseecho – Königsfeier 2018

Karl-Heinz Groß ist der neue König

Schützen kürten ihre Würdenträger – Auch Christel Lenz siegte bei Schießwettbewerb mit Luftgewehr

Dossenheim. (dw) Für die Schützen ist es ein großer Tag im Veranstaltungskalender. Bei der „Königsfeier“ werden die Würdenträger gekürt. Ein Jahr lang sind König, Königin und Jugendkönig im Amt. So versammelte sich die Schützenfamilie gespannt auf das Ergebnis des an diesem Abend ausgetragenen Schießwettbewerbs in der Schützenhalle. Erstmals betrat man zu dieser Feierlichkeit das Schützenhaus über den neu geschaffenen Zugang in der Gerhart-Hauptmann-Straße.

Den ganzen Abend über hatten die Mitglieder die Möglichkeit, mit dem Luftgewehr auf die verdeckte Glücksscheibe zu zielen. Schachbrettartig angeordnete Felder sind mit negativen oder positiven Zahlen markiert. Die Zahlen jedes berührten Felds werden addiert. Wer die meisten Punkte gesammelt hat, wird zum Würdenträger, die Nächstplatzierten sind Ritter oder Dame.

Karl-Heinz Groß wurde zum neuen König proklamiert. Mit einem Zähler Abstand folgte ihm Karlheinz Kohl als erster Ritter. Zweiter Ritter wurde Rouven Stippinger. Neue Schützenkönigin ist Christel Lenz. Sie erzielte mit 74 Punkten zugleich das beste Ergebnis des Abends. Ihr zur Seite stehen Rebecca Sinn-Neumann als erste Dame und Anja Weismehl als zweite Dame. Shamas Mahmood, Sohn des Wirts der Vereinsgaststätte, wurde Jugendkönig. Benjamin Neumann wurde erster Jugendritter. Die von König und Königin des Vorjahrs gestifteten Ehrenscheiben holten sich Karl Stippinger und Rebecca Sinn-Neumann. Mit jeweils sehr gutem Ergebnis hatten sie die Zielscheibe mit der Luftpistole getroffen. Ein noch besseres Ergebnis erzielte nur Ulrich Meyerhöfer. Am Abend, an dem er für seine 25-jährige Mitgliedschaft geehrt wurde, holte er mit einer 10,4 den Otto-Hilliger-Pokal.

Genauso lang wie Meyerhöfer ist auch Jürgen Peissig Mitglied bei den Schützen. Seit zehn Jahren gehört Johannes Gutfleisch dazu. Hans-Peter Baus, Peter Theilinger und Rainer Weismehl sind seit 40 Jahren dabei. Karl Stippinger gehört den Schützen sei 50 Jahren an. Einige unter ihnen wurden außerdem für ihre Verdienste um den Verein geehrt. Johannes Kerksieck, Rouven Stippinger und Thomas Schmitt erhielten für ihr ehrenamtliches Engagement die bronzene Vereinsehrennadel. Rainer Weismehl und Horst Werner wurde mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet. Karl Stippinger, der als Statiker die Bauvorhaben des Vereins stets begleitet, erhielt die Vereinsehrennadel in Gold.

Vereinsvorsitzender Helmut Schmitt hatte außerdem eine Sonderehrung vorbereitet. Sina Weismehl wurde 2017 mit der Armbrust Dritte der deutschen Meisterschaften. Und, nachdem sie wieder in der Bergstraßengemeinde wohnt, übernimmt sie zunächst noch kommissarisch die Jugendleitung.

 

Quelle: RNZ –  Bergstraße/Mannheim – Weinheimer Rundschau vom Donnerstag, 25. Oktober 2018, Seite 56

Gemeindenachrichten KW 42 – 2018

Die Königsfeier am 13. Oktober 2018

Unsere Mitglieder folgten zahlreich der Einladung der Vereinsleitung in unser Schützenhaus. Feierlicher Anlaß war die Ermittlung der Würdenträger 2018. Im Rahmen des Abends wurden auch Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft, für Verdienste und die Vereinsmeister 2018 geehrt.
Zu Beginn wurden die Gäste und Ehrenmitglieder begrüßt:

Ehrengäste:
Ehren- Landes- und Kreisschützenmeister                                            Adolf Hofer
1. Stellvertr. Landes-und Kreisschützenmeister                                   Bruno Winkler
1. Vorsitzender Reit-,Fahr- und Pferdezuchtverein Dossenheim      Wolfgang Elfner

Ebenfalls begrüßt wurden die Pressevertreter der RNZ Frau Weber und Alex.

Ehrenmitglieder:
Karl Stippinger, Horst Werner, Karlheinz Kohl, Helmut Schmitt, Karlheinz Knopf, Bernd Lenz.

 

DIE WÜRDENTRÄGER 2018
Schützenkönig: Karlheinz Gross
1. Ritter: Karlheinz Kohl
2. Ritter: Rouven Stippinger

Schützenkönigin: Christel Lenz
1. Dame: Rebecca Sinn-Neumann
2. Dame: Anja Weismehl

Jungkönig: Shamas Mahood
1. Jungritter: Benjamin Neumann

 

Gewinner:
Ehrenscheibe: Karl Stippinger
Damenscheibe: Rebecca Sinn-Neumann
Otto-Hillinger-Pokal: Ulrich Mayerhöfer

 

E H R U N G E N für langjährige Mitgliedschaft mit der Vereinsnadel für:
10 Jahre:
Johannes Gutfleisch

25 Jahre:
Ulrich Mayerhöfer
Jürgen Peissig

40 Jahre:
Peter Theilinger
Rainer Weismehl

50 Jahre:
Karl Stippinger     

                                         

E H R U N G E N für Verdienste um den Verein:
Vereinsnadel bronze:
Johannes Kerksieck
Rouven Stippinger
Thomas Schmitt

Vereinsnadel silber:
Rainer Weismehl
Horst Werner

Vereinsnadel gold:
Bernd Lenz
Karl Stippinger

 

Ehrung für besondere Sportleistung:
Sina Weismehl, 3. Dt. Meisterin 2017, Armbrust 30 m National

 

Es war ein harmonischer Abend, der mit dem Dank des Vorsitzenden OSM Helmut Schmitt seinen Ausklang fand.

 

 

 Schießsport

(HW) Sonderaktion Bogenschießen
Das Schießen mit einem Sportbogen macht nicht nur Spaß, es ist auch ein besonderes Erlebnis. Es lohnt sich, es auszuprobieren. Aufgrund der starken Nachfrage bieten wir den kostenlosen Schnupperkurs bis Ende 2018 an jedem 1. Samstag im Monat in der Zeit von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr an.  Geschossen wird in der Halle mit einem Recurve – Bogen auf eine Scheibe in der Distanz von 18 m. Die erforderliche Ausrüstung wird vom Verein gestellt.
Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Personen begrenzt. Das Mindestalter der Teilnehmer beträgt 16 Jahre.
Jüngere Interessierte laden wir herzlich ein, an unserem Jugendtraining jeweils freitags von 17:00 bis 19:00 Uhr teilzunehmen. Die ersten vier Teilnahmen sind kostenlos.

Anmeldung sowie Rückfragen bei unserem Schießleiter  Horst Werner :  
Tel.: 06203/61636    Mobil: 0162/3800622   
E-Mail: haho.werner@t-online.de

 

Unsere Schießzeiten:
Dienstag   18 : 00  –  20 : 00 Uhr
Freitag    18 : 00  –  20 : 00 Uhr (bis 19 : 00 Uhr nur Bogen/Blasrohr)
Hinweis: Standbelegung bis 19 : 30 Uhr

 

 

IL CARPACCIO Ristorante & Pizzeria zum Schützenhaus
Liebe Gäste, wir freuen uns auf Ihren Besuch! Lassen sie sich mit leckeren Speisen verwöhnen und genießen Sie die schönen Herbsttage in unserem Biergarten.

Restaurant Öffnungszeiten:
Montag – Sonntag : 11:30 – 14:30 Uhr und 17:00 – 23:00 Uhr
Kontakt: Tel.: 06221 – 873 66 42

Königsfeier 2018

Die Königsfeier am 13. Oktober 2018

Unsere Mitglieder folgten zahlreich der Einladung der Vereinsleitung in unser Schützenhaus. Feierlicher Anlaß war die Ermittlung der Würdenträger 2018. Im Rahmen des Abends wurden auch Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft, für Verdienste und die Vereinsmeister 2018 geehrt.
Zu Beginn wurden die Gäste und Ehrenmitglieder begrüßt:

Ehrengäste:
Ehren- Landes- und Kreisschützenmeister                                            Adolf Hofer
1. Stellvertr. Landes-und Kreisschützenmeister                                   Bruno Winkler
1. Vorsitzender Reit-,Fahr- und Pferdezuchtverein Dossenheim      Wolfgang Elfner

Ebenfalls begrüßt wurden die Pressevertreter der RNZ Frau Weber und Alex.

Ehrenmitglieder:
Karl Stippinger, Horst Werner, Karlheinz Kohl, Helmut Schmitt, Karlheinz Knopf, Bernd Lenz.

DIE WÜRDENTRÄGER 2018
Schützenkönig: Karlheinz Gross
1. Ritter: Karlheinz Kohl
2. Ritter: Rouven Stippinger

Schützenkönigin: Christel Lenz
1. Dame: Rebecca Sinn-Neumann
2. Dame: Anja Weismehl

Jungkönig: Shamas Mahood
1. Jungritter: Benjamin Neumann

 Gewinner:
Ehrenscheibe: Karl Stippinger
Damenscheibe: Rebecca Sinn-Neumann
Otto-Hillinger-Pokal: Ulrich Mayerhöfer

E H R U N G E N für langjährige Mitgliedschaft mit der Vereinsnadel für:
10 Jahre:
Johannes Gutfleisch

25 Jahre:
Ulrich Mayerhöfer
Jürgen Peissig

40 Jahre:
Peter Theilinger
Rainer Weismehl

50 Jahre:
Karl Stippinger      

E H R U N G E N für Verdienste um den Verein:
Vereinsnadel bronze:
Johannes Kerksieck
Rouven Stippinger
Thomas Schmitt

Vereinsnadel silber:
Rainer Weismehl
Horst Werner

Vereinsnadel gold:
Bernd Lenz
Karl Stippinger

Ehrung für besondere Sportleistung:
Sina Weismehl, 3. Dt. Meisterin 2017, Armbrust 30 m National

Es war ein harmonischer Abend, der mit dem Dank des Vorsitzenden OSM Helmut Schmitt seinen Ausklang fand.

Alle Geehrten