7. WK Landesliga

Unsere Luftgewehr-Mannschaft gewinnt am letzten Wettkampftag in der Landesliga mit 4:1 gegen die SG Ketsch.
Somit konnte nach dem direkten Wiederaufstieg in die Landesliga, das ausgerufene Saisonziel Nichtabstieg übertroffen werden.
Die Vereinsleitung gratuliert für diese sportliche Leistung und wünscht für die kommenden Meisterschaften Gut Schuss.

3. WK Landesliga

Am 3. Wettkampf holte unsere DossenheimerLuftgewehrmannschaft 2 Einzelpunkte gegen den Tabellenführer der Landesliga aus Weinheim. Verliert jedoch den Wettkampf knapp mit 2:3. Trotz guten Ergebnissen musste sich die Mannschaft erneut geschlagen geben.

Sina Weismehl 385 zu 378 Ringen. Ein Punkt für Dossenheim

Thomas Schmitt 375 zu 379 Ringen.

Rouven Stippinger 379 zu 378 Ringen. Ein weiterer Punkt für Dossenheim.

Thomas Kowalski 364 zu 381 Ringen.

Johannes Kerksieck 358 zu 374 Ringen.

Für den nächsten Rundenwettkampf am 03. Dezember wünscht die Vereinsleitung weiterhin Gut Schuss.

 

2. WK Landesliga

Unsere Luftgewehrmannschaft hatte am 10. November Ihren 2. Rundenwettkampf gegen den SSV Rittenweier. Die Dossenheimer Mannschaft verlor sehr knapp 3:2 gegen Rittenweier. Trotz guten Ergebnissen musste sich die Mannschaft geschlagen geben.

Sina Weismehl 388 zu 379 Ringen. Ein Punkt für Dossenheim

Thomas Schmitt 374 zu 377 Ringen.

Thomas Kowalski 369 zu 381 Ringen.

Rouven Stippinger 372 zu 372 Ringen. Er gewann im Stechen den 2. Punkt

Johannes Kerksieck 358 zu 362 Ringen.

 

Für den nächsten Rundenwettkampf am 23. November wünscht die Vereinsleitung weiterhin Gut Schuss.

1. WK Landesliga

Luftgewehrrunde in der Landesliga Nord

Unsere Luftgewehrmannschaft mit den Schützen Sina Weismehl, Thomas Schmitt, Rouven Stippinger, Thomas Kowalski und Karl Stippinger absolvierten am 16.10.2019 Ihren ersten Wettkampf gegen den Schützenverein Plankstadt. 

5 Schützen der Dossenheimer Mannschaft durften am Mittwochabend gegen 5 Schützen aus Plankstadt schießen. Geschossen wurden 40 Schuss, Mann gegen Mann.

Auf Position 1 holte Sina Weismehl den ersten Punkt und gewann mit einem Ergebnis von 386 von 400 möglichen Ringen gegen Ihren Gegner mit 380 Ringen.

Auf Position 2 ging der Zweite Punkt ebenfalls nach Dossenheim. Geschossen hat auf dieser Position Thomas Schmitt. Er erzielte 363 Ringe. Somit 11 Ringe mehr wie sein Gegner der 352 Ringe geschossen hat.

Der dritte Punkt auf Position 3 holte Rouven Stippinger. Er gewann mit 357 Ringen zu 328 Ringen.

Auf Position 4 gewann Thomas Kowalski den 4. Einzel Punkt. Mit 359 Ringen zu 348 Ringen.

Karl Stippinger schoss auf Position 5 und musste seinen Einzelpunkt an den Gegner abgeben. 332 Ringen zu 370 Ringen.

Somit gewann die Luftgewehrmannschaft Ihren ersten Wettkampf.

Die Vereinsleitung gratuliert herzlich und wünscht weiterhin gut Schuss.

Auflagenschießen LG/LP2019

Die Runde ist zu Ende und unsere Auflagen-Schützen konnten unseren Verein gut vertreten. 

In der Einzelwertung im Luftgewehr erreichte Rainer Weismehl den 2. Platz mit 1.473 Ringen. 

Bernd Lenz erreichte den 14. Platz mit 2 Wettkampfteilnahmen und 560 Ringen.

 

In der Einzelwertung mit der Luftpistole erreichte Horst Werner den 4. Platz mit 1.397 Ringen.

Wolfgang Neumann erreichte den 22. Platz mit 2 Wettkampfteilnahmen und 469 Ringen.

 

Die Vereinsleitung gratuliert zu der erbrachten Leistung in dieser Runde.