Presseecho – Sportlerehrung Gemeinde Dossenheim

Sie sind Dossenheims ganzer Stolz

Gemeinde ehrte ihre erfolgreichen Sportler – Auch Blutspender und verdiente Vereinsmitglieder wurden im Heimatmuseum ausgezeichnet

Von Doris Weber

Dossenheim. „Dank an alle, die sich engagieren“, sagte Bürgermeister Hans Lorenz. Landläufig „Sportlerehrung“ genannt, werden bei dieser Feier nicht nur erfolgreiche Athleten ausgezeichnet. Auch regelmäßige Blutspender und „verdiente Vereinsmitglieder“ werden an diesem Tag von der Gemeinde geehrt. Sie alle helfen, das Leben in der Gemeinde abwechslungsreich zu gestalten.

Eingeladen hatte man in diesem Jahr in die Museumsscheune. Nach kurzfristiger Absage eines anderen Vereins bewirtete die DJK die Gäste. Die Musikkapelle der katholischen Pfarrgemeinde gestaltete die Veranstaltung musikalisch und gab ein Frühschoppenkonzert. Thomas Schiller, Fachbereichsleiter Bürgerdienste, stellte die zu Ehrenden und ihre Leistungen vor.

[…]

Der Schützenverein punktete mit zahlreichen Kreismeistertiteln, die Bernd Lenz, Thomas Schmitt, Karl Stippinger, Rouven Stippinger, Rainer Weismehl, Thomas Kowalski und Helmut Schmitt einheimsten. Weismehl wurde wie sein Sohn Marius mit der Armbrust außerdem dritter Landesmeister mit der Mannschaft. Kowalski wurde mit gleicher Waffe auf kürzere Distanz zweiter Landesmeister. Bogenspezialist Horst Werner wurde Kreispokalsieger.

[…]

Quelle: RNZ – Bergstraße/Mannheim – Weinheimer Rundschau vom Donnerstag, 27. September 2018, Seite 68 (4 Views)